Archiv für Januar 2012

*** callout 2012 ***

[[[ für deutsch bitte runterscrollen ]]]

******* hey there queer filmmakers! *******

the 6th entzaubert queer d.i.y. film festival is on the way!
we are ready to receive your submissions!
here’s the callout 2012 as pdf, the entry from 2012 and find out more about the festival here

xxx we are looking forward to hear from you ! xxx

+++ DEADLINE 1 APRIL 2012 +++

******** CALLOUT FOR SUBMISSIONS *******

entzaubert is a radical queer d.i.y. film festival happening 2 – 5 august 2012 in berlin

we will create a space for queer/feminist d.i.y. cinema – you provide the films!

we are looking for movies within or beyond these categories:
arty, punky, no-borders, anarchic, documentaries, porn, trashy, fiction, experimental, feminist, aids/hiv, funny, crazy, serious, low or no budget, music, quality, concise, international, homo-socialist, homosexualist, people of colour, revolutionary, polyamorous, monogamous, lazy, tranny-dyky, faggy, old, brand-new, provocative, difficult, hot,……we welcome films in any language – multiple language/subtitles are always appreciated.
if that’s not possible, submit anyway! we will try to find subtitlers.

******* WORKSHOPS *********

up for sharing your skills?
need a reason to make your first film ?
we plan to organize a couple of workshops during the festival.
we would like *you* to prepare,
moderate or host them – or simply share equipment…

This might be filming, editing, directing, subtitling, writing, costumes, make-up, acting, light/sound/camera as well as workshop discussions.
write an email with the subject „workshop“ with your ideas!

******** CONTACT AND DEADLINE *******
deadline: 1 april 2012
contact: entzaubert AT gmail DOT com
entryform 2012 (pdf)
venue: schwarzerkanal.squat.net

******* WHAT IS ENTZAUBERT? ******

entzaubert is non-commercial. entry to all screenings is by donation. we support the idea of copyleft and creative commons. entzaubert offers a platform for movies, films, documentaries that might not get screened in main­stream commercial festivals.
entzaubert is a radical queer festival.
we think that queer is about living your life in a political way which challenges gender and power structures; also that fucking with gender normativity, abolishing borders and fighting for migrants’ and workers’ rights are all part of one struggle.
the capitalist system is based on social inequality. so for us opposing capita­lism is connected to the fight against transphobia, homophobia and sexism as well as racism, fascism and militarism.
with entzaubert we want to encourage all the radical queers and feminists out there to get their images and word out to celebrate our community and diversity!
come and be part of it!

________________________________________________
________________________________________________
…………………..und jetzt auf deutsch………………………

**** Hallo queere Filmemacher_innen! ***
das 6. entzaubert queer d.i.y. unkommerzielle Filmfestival ist unterwegs!
wir erwarten jetzt gespannt eure filmeinreichungen :)

LETZTER TAG: 1. APRIL 2012

Wenn ihr Fragen habt schreibt uns:
entzaubert AT gmail DOT com
xxxxx wir freuen uns darauf von euch zu hören!

********* AUFRUF ********
entzaubert VI
2 – 5 august 2012 Berlin
Entzaubert ist ein radikal queer d.i.y.* Filmfestival welches im Sommer 2012 auf dem queeren Wagenplatz Schwarzer Kanal in Berlin stattfindet.
Wir schaffen einen Raum für queer/ feministisches DIY Kino – und ihr tragt die Filme bei!
Wir suchen Filme innerhalb, außerhalb und jenseits der folgenden Kategorien:
Künstlerisch, punky, grenzen-los, anarchisch, Dokumentationen, Porno, experimentell, trashy, feministisch, Aids/HIV, lustig, verrückt, ernst, mit wenig oder ohne Finanzen, Musik, Qualität, kurzgefasst, international, homo-sozialistisch, homosexuell, people of colour, revolutionär, polyamurös, monogam, faul, tranny-dyky, schwul, alt, brandneu, provokativ, schwierig, heiss,….
Filme in jeder Sprache sind willkommen – verschiedene Sprachen/ Untertitel wären toll. Wenn das nicht möglich ist: Bitte trotzdem einreichen!

****** AUFRUF FÜR WORKSHOPS *****

Lust dein Können zu teilen? Suchst du einen Grund deinen ersten Film zu machen?
während des festivals wird es zeit und raum für einige workshops geben – dafür brauchen wir deine beteiligung! wenn du kenntnisse im filmbereich hast und diese an andere weitergeben möchtest, nimm kontakt mit uns auf.
die Workshops können Filmen, Schneiden, Regie, Untertiteln, Schreiben, Kostümen, Make-up, Schauspiel, Licht/ Ton/ Kamera, oder auch eine Diskussion beinhalten.
Schick uns deine Ideen in einer Email mit dem Titel „Workshop“.

****** WAS IST ENTZAUBERT? ******

entzaubert ist nicht-kommerziell und der Eintritt zu allen Filmen läuft über Spenden. Wir unterstützen konzepte wie Copyleft und Creative Commons. Entzaubert bietet eine Plattform für Filme und Dokumentationen, welche vielleicht nicht in mainstream-kommerziellen Festivals gezeigt werden.
entzaubert ist ein radikales queer Festival. Wir verstehen queer als eine politische Lebenseinstellung, welche Geschlecht und Machtstrukturen anfechtet und auch die Dekonstruktion von Geschlechternormen; den Abbau von Grenzen und den Kampf für Migrant_innen- und Arbeiter_innenrechte alle als Teile eines Kampfes sieht. Das kapitalistische System basiert auf sozialer Ungleichheit. Für uns ist der Widerstand gegen den Kapitalismus verbunden mit dem Kampf gegen Transphobie, Homophobie und Sexismus, ebenso wie gegen Rassismus, Faschismus und Militarismus.

Mit entzaubert wollen wir alle radikalen Queers und Femininist_innen dazu ermutigen, ihre Bilder und Worte rauszubringen um unsere Community und Vielfalt zu feiern!
Mach mit, sei dabei!
entzaubert.blogsport.de