Archiv für August 2016

ARCHIVE WORKSPACE LAUNCH

The archive will be open from 12pm everyday 04. – 07. August, with orientations for hands-on helpers.

Jeden Tag nach 12 Uhr wird es eine Einführung in den Arbeitsraum für Helfer*innen, die praktisch mit dem Archiv arbeiten möchten, geben.

-----------------------------------------------

THURSDAY / DONNERSTAG 04. AUGUST 12h-14h
„Opening the Archive“

the entzaubert queer diy uncommercial film festival opens the archive, presenting 9 years of organization and a partial archive of films of the festival.

das entzaubert queer diy uncommercial film festival veröffentlicht einen teil der archive, um 9 jahrefestival geschichte zu präsentieren.
==============================================
[English – Deutsch Unten]

We begin with a presentation of the entzaubert archive through the last 9 years – our progress and ways of working (program booklets, methods of cataloguing, submission forms, etc.), ideas for the future, and what we‘d like to work on this week.

If you are interested in offering hands-on help on the archive, and see how it works from a practical point-of-view, we have set up archive workstations through the whole 4 days. We will offer you a short orientation and then you can sign-up for your time-slot. We will offer you a short orientation and then you can sign-up for a time-slot, or drop in spontaneously. Everyday after 12pm there will be an intro to the workspace for helpers to do hands-on work on the archive.

If you are interested in discussing or listening to conceptual ideas of archiving in DIY community spaces, we invite you to participate in the discussion following this presentation. We would like to hear what filmmakers and potential users of an archive (programers, researchers etc) would expect from an archive, to help set goals and define needs for the database.

__________
DEUTSCH
__________

Wir beginnen mit einer Präsentation des entzaubert Archivs über die letzten 9 Jahre – unsere Fortschritte und Arbeitsweisen (Programmhefte, Methoden des Katalogisierens, Einreichungs-Formulare, etc.), Ideen für die Zukunft und woran wir alle diese Woche arbeiten wollen.

Wenn du interessiert daran bist aktive Hilfe beim Archiv anzubieten und herauszufinden wie es aus praktischer Hinsicht funktioniert – wir stellen über die gesamten 4 Tage Archiv-Arbeitsplätze bereit. Wir bieten euch eine kurze Einführung an und danach könnt ihr euch selbstständig für ein Zeitfenster anmelden oder spontan reinschauen. Jeden Tag nach 12 Uhr wird es eine Einführung in den Arbeitsraum für Helfer*innen, die praktisch mit dem Archiv arbeiten möchten, geben.

Wenn du daran interessiert bist konzeptuelle Ideen für Archive in DIY-Community-Räumen zu diskutieren und anzuhören, laden wir dich herzlich ein an den Diskussionen im Anschluss an den Vortrag teilzunehmen. Wir würden uns freuen einen Einblick zu bekommen, was Filmemacher*innen und potenzielle Nutzer*innen eines Archivs (Programmierer*innen, Forscher*innen, etc) von diesem erwarten würden, damit wir Ziele setzen und Anforderungen an die Datenbank abstecken können.
==============================================

SET-UP Help!!

*********** SET UP *********
right now we are setting up at the Raumerweiterungshalle
we are urgently looking for these items to borrow for this week:

+ flatscreen monitor
+ fridge
+ computer to run simple text editing programs and/or plug external dvd-player and harddrives

Please contact us by email if you can help us with finding these things within an affordable budget.