Drag / Queer / diy Postporn Hands-On Videomaking

Thursday / Donnerstag – 4. August
14h-18h

(Deutsch Unten)

//English//

In this hands-on filmmaking workshop we want to explore the possibilities of combining pornography and drag. After developing ideas for short pornographic scenes, we get into drag (or get naked) in order to produce a short pornographic film. Our motto is: dress up to get undressed!

Come over if you‘re interested in taking part in a d.i.y. porn production, in front or behind the camera. Come as you are; you are invited to bring your own drag outfit and first ideas of a porn short you want to produce/participate in (optional). Experience with d.i.y. filmmaking is not a prerequisite, but very welcome.

Gitte Schmitz is a Berlin based drag queen an filmmaker. She just recently finished a series of drag queen porn shorts, her films have been shown on 5 continents, and also in the galaxy of „entzaubert filmfestival“.

Please register by writing a mail to: entzaubertworkshops2016@gmail.com

//Deutsch//

In diesem praktischen Porno-Workshop verbinden wir „drag“ (Drag Queens, Drag Kings, nichtfeudaler Drag, Tunten, Kink usw.) und Porno. Gemeinsam entwickeln wir kurze pornographische Szenen. Dann werfen wir uns in unsere Fummel (oder in Schale) und produzieren die entwickelten Szene gleich vor Ort. Unser Motto: geschminkt macht bumsen doppelt Spaß!

Komm vorbei wenn du Lust auf eine d.i.y. Porno-Produktion hast, ob vor oder hinter der Kamera. Komm so wie du bist, oder bring deinen eigenen Fummel (deine Kostüme) und erste Ideen für Filme bei denen du mitmachen möchtest. Erfahrung im Filmemachen ist nicht nötig, aber natürlich willkommen.

Gitte Schmitz ist einen Berliner Filmtunte. Gerade hat sie eine Serie an Tuntenpornos beendet. Ihre Filme liefen auf Filmfestivals in fünf Kontinenten und natürlich auch in der Entzaubert-Galaxie.

Der Platz ist leider begrenzt, bitte meldet euch per Email für den Workshop an: entzaubertworkshops2016@gmail.com